Irrel,
St. Ambrosius

Disposition:

Die Orgel verfügt neben den Schleifladen von Swell, Great und Positive über Einzeltonladen im Pedal und im Swell, aus denen die Register in verschiedenen Fußlagen angespielt werden können. Die Stimmen dieser Laden sind z.T. von mehreren Werken aus spielbar, um mehr Klangvariationen zu erreichen, ohne die Werke aneinander koppeln zu müssen. Diese Transmissionen sind in der Disposition mit * gekennzeichnet.

Die tiefsten Pfeifen von Double Bass 32' und Open Metal 16' stehen im Prospekt der Orgel, ebenso die Pfeifen der tiefen Oktave des Open Diapason 8' aus dem Great.

SWELL ORGAN C - c'''', III. Manual

GREAT ORGAN C - c'''', II. Manual

*: Zungen-Windlade im SWELL
**: Transmission zum Pedal

> Die Orgel

Disposition


POSITIVE ORGAN C - c'''', I. Manual

PEDAL ORGAN C - g'

Setzer, Tastenfessel, Transposer

Letzte Änderung am 13.12.2014
© Hubert Fasen 2000 - 2014

home